Fotogalerie

Ich habe schon immer viel fotografiert privat sowie beruflich zur Dokumentation. Allerdings immer mit abgelegten ca. 2 Jahre alten Mittelklasse Digi Knipsen meines Vaters. Im Mai 2009 habe ich mir eine Canon Eos 1000 mit 18-55 Kit Objektiv zugelegt und war von Anfang an begeistert von meinem neuen Hobby. Ich kann jedem nur empfehlen der gerne Fotos macht sich eine Digitale Spiegelreflexkamera zuzulegen zumindest auf dem aktuellen Stand der Fototechnik (Stand 2010). Nach einigen Monaten stand ein Amerika Urlaub an. Vorher habe ich mit noch ein schönes Sigma 18-200mm Immerdrauf Objektiv zugelegt allerdings ohne Bildstabilisator. Von dem Zeitpunkt war das Kit Objektiv nur noch selten auf der Kamera. Das Sigma 18-200 ist ein gutes für die meisten Situationen eines Hobbyfotografen geeignetes Objektiv und Grade im Urlaub zeigte das Sigma seine stärken. Doch irgendwann fiel mir auf das ich die 200mm Brennweite nur sehr selten benutzt habe. Ich habe lieber einen Größeren Ausschnitt fotografiert das Bild später zugeschnitten. Zum ersten mal kam der Wunsch auf ein wenig weniger Brennweite und dafür mehr Lichtstärke zu bekommen. Im September 2010 musste ich ein HD erstellen und ärgerte mich mit mereren ca. 2 Jahre alten Discounter Digi Video Kameras meines Vaters herum. In einer Übersprunghandlung bestellte ich bei Amazon eine Canon Eos 500 mit 18-135 Kit Objektiv. Mit dem 18-135mm Objektiv habe ich schon vorher bei E-bay geflirtet. Und nun bekam ich alles was ich brauchte. Camera mit HD Film Funktion und ein relativ lichtstarkes Immerdrauf Objektiv mit Bildstabilisator. An die HD Film Funktion mussten ich mich erst gewöhnen die Videos sind gut wenn auch nicht spitze. Ich werde bei Gelegenheit mal ein Video hier reinstellen. Das ist bei mir zur Zeit der Stand der Technik ich denke jetzt bin ich doch sicher erst einmal für 10 Jahre auf dem neuste Stand der Foto Technik und brauche nicht neues kaufen. ODER??

Hier ein paar wie ich finde schönsten meiner Bilder.